Ausdruck der Website http://pangert.de
Gedruckte Seite: http://pangert.de/Urlaub.html

Urlaub - die schönste Zeit des Jahres ?

Ist Urlaub wirklich die schönste Zeit des Jahres?
Ja sagt Martin: "Spätestens seit Joshua und Tokessa auf der Welt sind, freue ich mich über jeden Tag, den ich mit unseren Zwillingen verbringen kann. Im "normalen" Alltag bleibt oft wenig Zeit, sich wirklich so intensiv mit den beiden zu befassen.

Griechenland? Kos!

If you ever wanna go to greece - go to the island KOS !

Ganz im Ernst. Wir können euch die griechische Insel KOS (zweitgrößte Insel der Dodekanes, die größte ist Rhodos) sowie deren Nachbarinseln uneingeschränkt für einen Griechenlandbesuch empfehlen.

Wohl kaum eine Inselgruppe im griechischen Meer verlockt durch größere Vielfalt als Kos und seine schönen Nachbarinnen: Nissiros, Kálimnos, Léros, Pátmos und ein paar kleinere mehr.

Kos hat sich fast mit Haut und Haar dem Tourismus verschrieben. Dort findet man die längsten Strände und die luxuriösesten Hotels. Und eine Stadt, die untere Minaretten noch den Geist von 400 Jahren türkischer Herrschaft atmet.

Als Hotel empfehlen wir euch das Blue Jay Beach Hotel in Marmari - an einem der schönsten Strände der Insel gelegen. Eine dermaßen freundliche Atmosphäre wie in diesem 3-Sterne-Hotel konnten wir noch nirgends auf der Welt erleben. Dieses kleine Hotel (56 Zimmer/105 Betten) wurde als wir vor Ort waren von der sehr netten Familie Voulgaris betrieben und bot alles, was man im Urlaub benötigt. Im Blue Jay stimmte einfach alles.

Demokrit (ca. 459 - 370 v.Chr.)

Die Wahrheit und die Lüge treffen sich unterwegs. Die Lüge sagt: „Heute ist ein wunderbarer Tag!" Die Wahrheit blickt zum Himmel und seufzt, denn der Tag war wirklich schön.

Sie kommen zu einem Brunnen. Die Lüge sagt: „Das Wasser ist sehr schön, lass uns zusammen baden!" Die Wahrheit prüft das Wasser und stimmt zu.

Sie ziehen sich aus und beginnen zu baden. Plötzlich steigt die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und rennt weg. Die Wahrheit steigt aus dem Brunnen und sucht die Lüge, um ihre Kleidung zurückzubekommen.

Die Welt, die die Wahrheit nackt sieht, wendet ihren Blick mit Verachtung und Wut ab. Die arme Wahrheit kehrt schamvoll zum Brunnen zurück und verschwindet für immer. Seither reist die Lüge um die Welt - verkleidet als Wahrheit - und befriedigt die Bedürfnisse der Gesellschaft.

Denn die Welt hat auf keinen Fall den Wunsch,
der nackten Wahrheit zu begegnen.

Das Motiv entstammt der Übersetzung eines Aphorismus des Philosophen Demokrit: „Von der Wahrheit wissen wir nichts, denn die Wahrheit steckt tief im Brunnen" (wörtlich: „In Wahrheit wissen wir nichts, denn die Wahrheit liegt in unerreichlicher Tiefe").

"Die Wahrheit kommt aus dem Brunnen" (Jean-Léon Gérôme, 1896)
"Die Wahrheit kommt aus dem Brunnen" (Jean-Léon Gérôme, 1896)

Druckdatum: 2024-07-23
Zuvor aufgerufene Seite: http://pangert.de
Bitte beachten Sie, das Inhalte dieses Ausdruckes Urheberrechtlich geschützt
sein können und somit unter Umständen in keiner Weise vervielfältigt werden dürfen!